Yogalounge im Herzen Herrenbergs . . . für jeden den richtigen Kurs!
    Yogalounge    im Herzen Herrenbergs    . . . für jeden den richtigen Kurs!

Yogalounge stellt sich vor

Wir sorgen dafür, dass du dich in der Yogalounge wohlfühlen und gesund bleiben kannst.
Die Yogalehrerinnen der Lounge lieben Yoga und unterrichten mit viel Herz und Know How, sie sind sehr gut ausgebildet und bilden sich ständig weiter.

Jede Lehrerin hat ihr Spezialgebiet, das sie liebt und auf dem sie sich besonders qualifiziert hat, jede hat Freude am Unterrichten.
Mit dem Lounge - Konzept kannst du an allen Wochenkursen  teilnehmen. Du kannst innerhalb der Woche frei entscheiden, welchen Kurs du besuchen möchtest.

Du buchst einen Kurs (meist 10 Termine), wählst eine Zehnerkarte oder eine  Yoga Flat. Schon bist du dabei.
 

Bist du einmal nicht da, dann kannst du in einer anderen Woche auch mehrmals kommen oder eine Freundin / einen Freund einmal mit zum Schnuppern einladen, so dass kein Termin verfällt. Im Trimester 10 Termine buchen und auch 10 x teilnehmen!

 

So kann jeder Tag zum Yogatag werden.

 

Kein Gruppentyp?
Dann ist Personaltraining das Richtige. Suche dir den jeweiligen Yogalehrer aus und vereinbare einen Termin. Der Yogalehrer geht dann individuell auf deine Bedürfnisse ein und stellt dir ein persönliches Yogaprogramm zusammen.

 

Möchtest du dich verwöhnen lassen?
Dann lasse dich bei einer ayurvedischen oder klassischen Massage verwöhnen.

Demnächst in der Lounge.
Yoga Böblingen  Ammerbuch  Gäufelden  Jettingen Mötzingen  Gärtringen Holzgerlingen Haslach Nufringen Nagold Gültstein  Jesingen Kuppingen
 

Das Team der Yogalounge

Ich bin Ute.

Seit vielen Jahren ist Yoga meine Leidenschaft - mein Leben.
Es fasziniert mich immer wieder von Neuem, wie viel Gutes einem Yoga geben kann. Yoga bringt mich immer wieder in meine Mitte, bringt mich in Kontakt zu mir selbst und hilft mir, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren, mich nicht zu verzetteln.

Yoga ist für mich die Kunst, mich selbst zu finden und mir selbst treu zu bleiben.

Ich unterrichte "UTEYOGA", ein Stil, der sich aus vielen verschiedenen Elementen meines Erfahrungsschatzes zusammensetzt. Es gibt viele verschiedene Tiefenentspannungen, Atemübungen, Sonnengrüße mit Variationen und Asanas aus dem Hatha Yoga (dem körperbetonten Yoga). Einzelne  Elemente aus dem Kundalini Yoga (Hatha Yoga ist ein Teil des Kundalini Yoga),  Yin-Yoga (Intensive Dehnungen), Yoga Flow, Jesudian Yoga und natürlich aus dem Sivananda Yoga fließen in die Stunde mit ein.  Ich sage immer mehrere Varianten an, so dass jeder so üben kann, wie es zu seiner momentanen Empfindung passt.
Komm einfach mal in eine Probestunde. Ich freue mich auf dich!


Ich habe mich über viele Jahre mit Yoga und Ayurveda beschäftigt, in mehreren Ashrams (Yogazentren) gelebt und gearbeitet,  eine zweijährige,  intensive Ausbildung absolviert. Ich hatte Unterricht bei vielen (nahmhaften) Yogalehrern wie z. B. Patrick Broome (dem Yogalehrer der dt. Nationalmannschaft), Rebecca Pflaum (Kundalini), Sukadev Brez, usw.,  unzählige Bücher gelesen und sehr viele Fortbildungen besucht.

Meine Kurse werden von den meisten Krankenkasse anerkannt. Ausserdem bin ich Seminarleiterin für Progressive Muskelentspannung (med. gepr./ IEK), Indian Balance Instructorin,  Pilates Trainerin sowie Übungsleiterin fürs Kinderturnen.  Ayurveda habe ich bei Janamunda das Wloka erlebt und gelernt, als ich die Ausbildung zur Ayurveda Gesundheitsberaterin (BYV) gemacht habe. Als staatl. anerk. Fachkraft für betriebliches Gesundheitswesen (IHK)  unterstütze ich auch Firmen und deren Mitarbeiter im präventiven und organisatorischen Bereich.
 

Ich bin Antje.

2006 begann ich mit dem Unterrichten, inzwischen als Gruppenfitnesstrainerin und seit 2009 auch als Rückenschulleiterin.
Neben dem Unterrichten in verschiedenen Studios nehme ich nach wie vor an ausgesuchten Aus- und Fortbildungen teil und kam so auch mit Yoga in Berührung.
Bei eigenem „reinschnuppern“ in einen Yogakurs, entschied ich mich -auch aufgrund meines Basiswissen im Bereich Rückenschule, dieses selber zu unterrichten.
 
Nach der Ausbildung zur Yogalehrerin unterrichte ich nun mit viel Freude und Offenheit Vinyasa-Power-Yoga. 
Den Atem und die Bewegung miteinander fließen zu lassen, gibt mir innere Ruhe und Ausgeglichenheit, etwas, das ich gerne weitergeben möchte.
 

Ich bin Stefanie

...und Mutter von 2 Söhnen .

Viele Jahre lang habe ich als Krankenschwester gearbeitet, seit 2010 bin ich Heilpraktikerin und in der Selbständigheit.

Begeisterung und Leidenschaft entwickle ich vor allem für das Massieren, Coaching, Singen und natürlich für Yoga.

Yoga begleitet mich schon ein paar Jahre, zunächst privat, immer auf der Suche nach Zentrierung, Erdung, Entspannung und um meine Gelenkigkeit zu erhalten.

Mit der Yogalehrerausbildung erfülle ich mir nun einen großen Traum . Ich bin jeden Tag noch  mehr begeistert, was Yoga bei Groß und Klein bewirken kann.

Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten, sie ganzheitlich zu betrachten, mich in sie einzufühlen.

Kinder, vor allem Kinder im Grundschulalter und Jugendliche liegen mir besonders am Herzen.

Deshalb habe ich auch die Ausbildung zur EMYK-Trainerin gemacht (Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche).

Es ist mir ein Anliegen ihnen mit Yoga etwas an die Hand zu geben, das sie stärkt, sie ermutigt, das ihnen Freude bereitet. Ich möchte entspannte, selbstbewußte Kinderaugen strahlen sehen und bin froh und dankbar hier mitwirken zu können .

In der Lounge mache ich das EMYK für Kinder, Yoga für die Wechseljahre und Schwangerenyoga

 

Ich bin Annika
Als ich vor mehr als 20 Jahren mit Yoga begonnen habe, ist mir bald aufgefallen, dass sich mein Körper besser anfühlte und ich außerdem nach der Stunde immer so ruhig und zufrieden war.  Mit den Jahren habe ich verschieden Stile ausprobiert, und dann meine Heimat im Ashtanga Yoga Innovation® gefunden, da hier die körperliche, Yoga-therapeutische Seite ausführlich Beachtung findet und ebenso die traditionellen Aspekte, die Wurzeln geehrt werden. Die positiven Effekte auf meine Körper haben mich immer öfter und regelmäßiger auf die Matte gelockt und ich konnte selbst erfahren, dass die eigene Praxis so individuell sein darf wie der eigene Körper ist. Ich habe festgestellt wie Yoga für die eigene Mobilität und Flexibilität fördert und konnte Ärzte und Physiotherapeuten durch meine gute Regeneration nach Operationen erstaunen. Und da ich noch mehr lernen wollte, über meinen Körper und auch unbedingt noch hinter das Geheimnis kommen wollte, warum mich Yoga so glücklich machen kann, begann ich mit der Ausbildung zur Yogalehrerin. Mein Wunsch ist es, immer weiter zu lernen und gleichzeitig meine Leidenschaft für Yoga weiterzugeben, die vielen positiven Effekte von Yoga zu vermitteln, anderen Menschen zu einem gesunden Umgang mit dem eigenen Körper zu verhelfen und das Erlebnis der Entspannung in der Bewegung zu teilen.     

Ich bin Wulla
und kenne Ute schon seit vielen Jahren von unserer gemeinsamen Zeit im Fitness Studio.
Auch ich habe das Glück, dass ich meine Leidenschaft und mein Hobby zum Beruf machen konnte.
Schon als kleines Kind hat mich die Musik, die Bewegung und der Tanz magisch angezogen und in eine wundervolle Welt verzaubert. Seit  ich mein Sportwissenschaftsstudium an der Universität und mein Fitness & Aerobic Instructor und Personal Trainer sowie viele weitere Ausbildungen absolviert habe bin ich im Fitness-, Sport-, und Gesundheitsbereich tätig.
Im April habe ich meinen größten Traum verwirklicht und in Gärtingen die "Wulla´s Dance Arena" eröffnet.
Ich biete dort viele Fitnesskurse an und unterstütze euch beim Abnehmen.
Schön, dass ich nun auch in der Yogalounge bin und Zumba sowie die Fit dank Baby Kurse anbieten kann.
 

Ich bin Pierre

und liebe das Tanzen zu lateinamerikanischen Rhythmen.
Den Ausgleich zu meinem Bürojob finde ich im Zumba - der Tanz, die Bewegung, der Rhythmus.

Zumba bedeutet für mich Spaß, Power und Schwitzen ohne Perfektion, denn die brauche ich im Job und bei den internationalenTurnieren im lateinamerikanischen Tanz. 

Komm vorbei und lass dich mitreißen!
Ich freue mich auf dich!

Ich bin Sylvia.
Meine Yogaliebe gilt dem Kundalini Yoga nach den Lehren von Yogi Bhajan.  Kundalini Yoga ist eine Kombination aus Haltung und Bewegung, bewusster Atemführung und innerer Konzentration, Tiefenentspannung sowie Meditation und Mantras. Es unterstützt dich dabei Körper, Geist und Seele miteinander zu verbinden. Es ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da du durch die Anleitung verschiedener Varianten in deinem eigenen Rhythmus fließen und so üben kannst, wie es sich für dich gut anfühlt. Die regelmäßige Yogapraxis hilft dir, deine täglichen Anforderungen tatkräftig zu meistern, in Freiheit und Gelassenheit zu leben sowie wahre Lebensfreude zu erleben!
Mein Ziel ist es, dir das  Kundalini Yoga lebendig und freudig weiterzugeben.
Da ich in meinem Hauptberuf gerade sehr eingespannt bin, bin ich nur noch ab und zu als Vertretungslehrerin in der Lounge. Im Frühjahr 2018 wird es bestimmt wieder besser!


Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.
 

Ich bin Sylvia
und  mache gerne Vertretungen sowie Workshops in der Yogalounge.
 

Bei meiner Tätigkeit als Projektleitern in der IT-Branche habe ich mit vielen Menschen zu tun und bewege mich in einer sehr schnell lebige Welt in der Veränderungen auf allen Ebenen zum Alltag gehören.

Yoga hilft mir dabei,  zur Ruhe zu kommen und mich zu zentrieren. Gleichzeitig kräftigen die sanften Übungen optimal den Körper und helfen berufsbedingte einseitige Haltungen auszugleichen.

Über die Jahre habe ich mein Wissen immer weiter vertieft und ausgebaut. Zusätzlich zu der Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich mich mit den orthopädischen Aspekten der Körperübung sowie der Entspannung und Philosophie beschäftigt. Fortbildungen und Kurse bei bekannten Lehrern wie zum Beispiel Anna Trökes, Anna Röcker, Dr. Niessen, A.G. Mohan, Dr. Skuban und Christian Fuchs waren für mich eine wertvolle Erfahrung. So ist Yoga für mich zur Inspiration in allen Bereichen des Lebens geworden.

Einige meiner vielseitigen Ausbildungen:
 
Vyana Yoga Lehrerin und Advanced Yogatherapeutin, Entspannungstherapeutin/Stressmanagement

Seminarleiterin für Progressive Muskelentspannung (PMR) und Autogenes Training.

 

Ich bin Stefka.

Noch vor der Geburt meiner beiden Kinder suchte ich nach Möglichleiten, wie ich meine Körper und Geist gesund erhalten kann.

 

Ich habe die zweijährige intensive Yogalehrerausbildung absolviert und 2012 die Ausbildung zur Gruppenfitnesstrainerin und Wirbelsäulenlehrerin. 
Ich freue mich, dass ich in der Lounge einen weiteren Kurs für Schwangere anbieten kann.
 

Schwangerschaft ist keine Krankheit, vielmehr ist es ein Zustand des Glücks, der Harmonie und Erneuerung. Die Frau ist „voller Erwartung“ und die Schwangerschaft wird verbunden mit „froher Hoffnung“.

Yoga ermöglicht die Konzentration auf die Mitte. Es wird möglich, die Wahrnehmung von Belastungen positiv zu beeinflussen, Beschwerden zu mildern und dem Entstehen neuen Lebens einen harmonischen Ablauf zu bieten.

Yoga wirkt sich nicht nur auf die Zeit der Schwangerschaft aus sondern auch auf den Verlauf der Geburt, das Wochenbett und die Stillphase.

Gerade die Schwangerschaft stellt einen Zeit- und Erlebensbereich dar, der geprägt ist von schönem Erleben, welches von zunehmenden körperlichen Belastungen und Einschränkungen bekleidet wird. Diese natürliche Entwicklung positiv zu beeinflussen vermag das Yoga in einer Art, die langfristig stimulierende Auswirkungen auf Schwangerschaft, Geburt und das weitere Leben haben kann.

 

Ich bin Angelika.

Ich unterrichte das Mittelstufen Yoga im Stil der  „Rishikesh-Reihe“ jedoch mit viel Variationen sowie Pilates.
Ich mache sehr gerne die Vertretungen in der Yogalounge und in Kayh.

Hier kann auch bald dein Name stehen. Komm in das Yogalounge-Team!

Diese Kurse sind noch zu besetzen:
Schwangerenyoga in den Sommerferien
Geburtsvorbereitungskurs / Rückbildungskurs
Kinderyoga für Grundschulkinder in Kayh
Yogazwerge (ab 1,5 - 3 Jahre)
Babymassage


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yogalounge Herrenberg