Yogalounge & Zentrum für Schwangere im Herzen Herrenbergs . . . für jeden den richtigen Kurs!
    Yogalounge & Zentrum für Schwangere    im Herzen Herrenbergs    . . . für jeden den richtigen Kurs!

Yogalounge Herrenberg stellt sich vor

Wir sorgen dafür, dass du dich in der Yogalounge wohlfühlen und gesund bleiben kannst.
Die Yogalehrerinnen der Lounge lieben Yoga und unterrichten mit viel Herz und Know How, sie sind sehr gut ausgebildet und bilden sich ständig weiter.

Jede Lehrerin hat ihr Spezialgebiet, das sie liebt und auf dem sie sich besonders qualifiziert hat, jede hat Freude am Unterrichten.
Mit dem Lounge - Konzept kannst du an allen Wochenkursen  teilnehmen. Du kannst innerhalb der Woche frei entscheiden, welchen Kurs du besuchen möchtest.

Du buchst einen Kurs (meist 10 Termine), wählst eine Zehnerkarte oder eine  Yoga Flat. Schon bist du dabei.
 

Bist du einmal nicht da, dann kannst du in einer anderen Woche auch mehrmals kommen so dass kein Termin verfällt.
 

So kann jeder Tag zum Yogatag werden.

 

Kein Gruppentyp?
Dann ist Personaltraining das Richtige. Suche dir den jeweiligen Yogalehrer aus und vereinbare einen Termin. Der Yogalehrer geht dann individuell auf deine Bedürfnisse ein und stellt dir ein persönliches Yogaprogramm zusammen.

ä

Das Team der Yogalounge

Ich bin Ute

Seit vielen Jahren ist Yoga meine Leidenschaft - mein Leben.
Es fasziniert mich immer wieder von Neuem, wie viel Gutes einem Yoga geben kann. Yoga bringt mich immer wieder in meine Mitte, bringt mich in Kontakt zu mir selbst und hilft mir, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren, mich nicht zu verzetteln.

Yoga ist für mich die Kunst, mich selbst zu finden und mir selbst treu zu bleiben.

Ich unterrichte "UTEYOGA", ein Stil, der sich aus vielen verschiedenen Elementen meines Erfahrungsschatzes zusammensetzt. Es gibt viele verschiedene Tiefenentspannungen, Atemübungen, Sonnengrüße mit Variationen und Asanas aus dem Hatha Yoga (dem körperbetonten Yoga). Einzelne  Elemente aus dem Kundalini Yoga (Hatha Yoga ist ein Teil des Kundalini Yoga),  Yin-Yoga (Intensive Dehnungen), Yoga Flow, Jesudian Yoga und natürlich aus dem Sivananda Yoga fließen in die Stunde mit ein.  Ich sage immer mehrere Varianten an, so dass jeder so üben kann, wie es zu seiner momentanen Empfindung passt.
Über viele Jahre hinweg habe ich mich mit Yoga und Ayurveda beschäftigt, in mehreren Ashrams (Yogazentren) gelebt und gearbeitet,  eine zweijährige,  intensive Ausbildung absolviert.  Unterrichtet wurde ich von vielen  (nahmhaften) Yogalehrern wie z. B. Patrick Broome (dem Yogalehrer der dt. Nationalmannschaft), Rebecca Pflaum (Kundalini), Sukadev Brez, usw.,  


Meine Kurse werden von den meisten Krankenkasse anerkannt. Komm einfach mal in eine Probestunde. Ich freue mich auf dich!


Damit ich nicht "stehen bleibe" und euch schöne Kurse geben kann bilde ich mich ständig weiter:
anerkannte Ausbildungen: 

* zertifizierte Yogalehrerin (BYV)

* anerkannte Ayurveda - Gesundheitsberaterin (BYV)
Seminarleiterin für Progressive Muskelentspannung (med. gepr./ IEK)
* Pilates Trainerin
* Indian Balance Instructorin (STB)
* DTB - Kursleiterin Sport in der Schwangerschaft
* DTB - Kursleiterin "Mama fit - Baby mit" 
* Übungsleiterin C (Deutscher Sportbund) 
* staatl. anerk. Fachkraft für betriebliches Gesundheitswesen (IHK) 

Fortbildungen u.a.
Yoga für Menschen mit körperlichen Einschränkungen (bei Sukadev Bretz)
Klangyoga, Asana Flow, Asana Dance, Kinderyoga
 

Ich bin Antje
und  international anerkannte Yogalehrerin der Amerikanischen Yoga Alliance (AYA),
Rückenschullehrerin, zertifizierte Vinyasa Power Yoga (AYA) Lehrerin, Bodega Moves Instructorin und habe viele
Fortbildungen z.B. im  Faszienyoga, Yin-Yoga,... absolviert. 


Vor einigen Jahren habe ich die Liebe zum Yoga entdeckt und die Ausbildung zur Vinyasa Power Yoga Lehrerin absolviert. 2006 begann ich mit dem Unterrichten als Gruppenfitnesstrainerin und als Rückenschulleiterin.


Während der Ausbildung wurde bei ausgewählten Themenschwerpunkten in die Tiefe gegangen, vor allem im Fachbereich Yoga-Anatomie und Yoga-Geschichte. Pranayama und Meditation flossen in die Praxis ein und wie diese Tools in VINYASA Yoga Stunden mit einbaut werden können. Entspannungstechniken wie der Yoga Nidra, Mental Yin Yoga und Restorative Yoga geben dem Know-How als Yogalehrer einen weiteren Feinschliff.

In der Yogalounge unterrichte ich nun  viel Freude und Offenheit Vinyasa-Power-Yoga und Deep Relax
 

Den Atem und die Bewegung miteinander fließen zu lassen, gibt mir innere Ruhe und Ausgeglichenheit, etwas, das ich gerne weitergeben möchte.
 

Ich bin Annika
Als ich vor mehr als 20 Jahren mit Yoga begonnen habe, ist mir bald aufgefallen, dass sich mein Körper besser anfühlte und ich außerdem nach der Stunde immer so ruhig und zufrieden war. 

Mit den Jahren habe ich verschieden Stile ausprobiert, und dann meine Heimat im Ashtanga Yoga Innovation® gefunden, da hier die körperliche, Yoga-therapeutische Seite ausführlich Beachtung findet und ebenso die traditionellen Aspekte, die Wurzeln geehrt werden.

Die positiven Effekte auf meine Körper haben mich immer öfter und regelmäßiger auf die Matte gelockt und ich konnte selbst erfahren, dass die eigene Praxis so individuell sein darf wie der eigene Körper ist. Ich habe festgestellt wie Yoga für die eigene Mobilität und Flexibilität fördert und konnte Ärzte und Physiotherapeuten durch meine gute Regeneration nach meinen vielen Operationen erstaunen.

Und da ich noch mehr lernen wollte, über meinen Körper und auch unbedingt noch hinter das Geheimnis kommen wollte, warum mich Yoga so glücklich machen kann, begann ich mit der Ausbildung zur Yogalehrerin. Mein Wunsch ist es, immer weiter zu lernen und gleichzeitig meine Leidenschaft für Yoga weiterzugeben, die vielen positiven Effekte von Yoga zu vermitteln, anderen Menschen zu einem gesunden Umgang mit dem eigenen Körper zu verhelfen und das Erlebnis der Entspannung in der Bewegung zu teilen.     

Ich bin Sylvia
und  gebe das "Sanfte Yoga für Körper und Seele"  sowie Workshops in der Yogalounge.

 

Bei meiner Tätigkeit als Projektleitern in der IT-Branche habe ich mit vielen Menschen zu tun und bewege mich in einer sehr schnell lebigen Welt in der Veränderung auf allen Ebenen zum Alltag gehört.

Yoga und Mediation helfen mir dabei, zur Ruhe zu kommen und mich zu zentrieren.

Über die Jahre habe ich mein Wissen immer weiter vertieft und ausgebaut. Zusätzlich zu der Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich mich mit den orthopädischen Aspekten der Körperübung sowie der Entspannung und Philosophie beschäftigt. Fortbildungen und Kurse bei bekannten Lehrern wie zum Beispiel Anna Trökes, Anna Röcker, Dr. Skuban, A.G. Mohan waren für mich eine wertvolle Erfahrung.

Mit der Zeit wurden Deepak Chopra und Eckhart Tolle zu Wegweisern in meiner Entwicklung.

 

Zu meinen Ausbildungen gehören zum Beispiel:

  • Vyana Yoga Lehrerin (gemäß BDY Standard) und Yogatherapeutin
  • Entspannungstherapeutin/Stressmanagement
  • Seminarleiterin für Progressive Muskelentspannung (PMR) und Autogenes Training (AT)
  • Meditationskursleiterin

 

Ich bin Stefanie

...und Mutter von 2 Söhnen .
 

Viele Jahre lang habe ich als Krankenschwester gearbeitet,  ich bin Heilpraktikerin, zertifizierte und bei der Krankenkasse anerkannte Yogalehrerin sowie  EMYK-Kursleiterin (Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder u. Jugendliche).
Derzeit absolviere ich die Ausbildung zur Yogatherapeutin sowie zur Ayurveda Gesundheitsberaterin.

Begeisterung und Leidenschaft entwickle ich vor allem für das Massieren, Coaching, Singen und natürlich für Yoga.

Yoga begleitet mich schon ein paar Jahre, zunächst privat, immer auf der Suche nach Zentrierung, Erdung, Entspannung und um meine Gelenkigkeit zu erhalten.

Mit der Yogalehrerausbildung erfülle ich mir nun einen großen Traum . Ich bin jeden Tag noch  mehr begeistert, was Yoga bei Groß und Klein bewirken kann.

Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten, sie ganzheitlich zu betrachten, mich in sie einzufühlen.

Kinder, vor allem Kinder im Grundschulalter und Jugendliche liegen mir besonders am Herzen.
In der Lounge mache ich  die schönen Mantrayogastunden, Yoga für Schwangere und Rückbildung mit Pilates & Yoga.

Meine Kurse sind bei der zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannt.
 

Ich bin Kim
Nach mehr als 10 Jahren eigener Yogapraxis wollte ich unbedingt tiefer in dieses faszinierende und so unglaublich vielseitige Thema „Yoga“ einsteigen.

Ich bin anerkannte Hatha-Vinyasa Yogalehrerin (AYA) und möchte dich in meinen Stunden gerne auf eine kleine Reise mitnehmen deinen eigenen Körper zu erfahren, sowie dein eigenes Potential in dir zu entdecken.

Begleitet werden meine Stunden oft von Alltagsthemen, in denen sich jeder mal mehr oder weniger wiedererkennen kann. So lassen sich meine Stunden und die mitgelieferten Gefühle und Empfindungen schön auf deinen Alltag übertragen.

Yoga schenkt uns Kraft und Lebensenergie und hilft uns Veränderungen im Leben leichter anzunehmen um dem Fluss des Lebens folgen zu können.

In meinem Unterricht möchte ich dich ganz bewusst dabei unterstützen, deine innere Kraft und Stärke hervorzubringen, sodass du deinen ganz eigenen und persönlichen Lebensweg erkennen und meistern kannst. Ich freue mich auf dich!

 

Ich bin Sandra,

meine Yogaeinheiten sind dynamisch und kräftigend - durch verschiedene Varianten ist es natürlich für jeden möglich, an meinen Stunden teilzunehmen.

Die Bewegung soll es dir ermöglichen, deinen Geist ruhen zu lassen und dich völlig auf dich zu konzentrieren, so dass du nach der Yogastunde entspannt und zufriedener die Yogalounge verlassen wirst.

Ich selbst war nach meiner ersten Yogastunde noch kein begeisterter Yogi. Ich habe aber nicht aufgegeben und für mich weiter nach dem Yogastil gesucht der zu mir passt. Irgendwas in mir wollte vom Yoga nicht ablassen.

In der Yogalounge hast du durch die verschiedenen Stilrichtungen, die Möglichkeit zu testen, so dass ich mir sicher bin, dass auch dein Yogastil dabei sein wird. Gerne begleite ich dich dabei !

Da ich von dem Effekt des Yogas so begeistert war, habe ich mich dazu entschlossen eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen. Weitere Spezialisierungen und Fortbildungen folgten.

Es macht mich zufrieden, das Gefühl, das ich durch Yoga erfahren darf, an meine Teilnehmer weiterzugeben. 

Meine Ausbildungen:
Yogalehrerin 200h (AYA)
Kinderyogalehrerin 100h (AYA)
Pre- und Postnatal Yogalehrerin 100h (AYA)
Personal Trainerin 60h (AYA)

Ich bin Henrike
 

Die Liebe zur Bewegung und das Interesse an den Zusammen-hängen im Körper und der Anatomie hat mich dazu bewogen, Sportlehrerin zu werden.                            
 Ich liebe meinen Beruf als Sportlehrerin, war aber doch auf der Suche nach mehr ….

Die Ganzheitlichkeit so vieler Aspekte habe ich in den Lehren des Yogas mit all seinen großartigen Facetten entdeckt.

Yoga begleitet mich nun schon seit vielen Jahren und ist für mich inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mein Interesse wuchs und ich entschloss mich, mich weiter auf den Weg zu machen und absolvierte die große Yogalehrer Ausbildung mit über 700 Stunden.  Mehrere Aufenthalte in Ashrams bestärkten mich auf meinem Yoga Weg.

Yoga hat sich in meinem Leben als nützlich und heilsam erwiesen, hat mir aufgezeigt, wie ein körperlich und mental gesünderes Leben - bereits mit einfachen Übungen - möglich ist.

Durch meine Ausbildung als Sportlehrerin achte ich genau auf die korrekte Ausführung der Übungen, durch meine liebevolle und achtsame Art zu unterrichten unterstütze ich dich gerne auf deinem Weg.

 

Ich bin Patricia,

und Zumba- Instructorin aus Leidenschaft.
Als Portugiesin habe ich die Latino - Rhythmen im Blut und möchte dich anstecken. mit Spaß fit, schlank und beweglich zu bleiben.


Zumba ist meine Leidenschaft - mein Leben. Ich geniese jede Stunde.

 

Ich freue mich, wenn wir gemeinsam Spaß haben - denn auch für Yogis ist es wichtig, ihr Herz-Kreislauf-System mindestens 1 x pro Woche zu trainieren.

 

Unter dem Motto : "Weck mit dem Speck" starte ich mit dir durch! Ich freue mich auf dich.

 

Ich bin Patricia

und liebe Yoga und Tanz. Um aus meiner Berufung meinen Beruf zu machen, habe ich die 4-jährige Yogaausbildung ( BDY) an der Yogaschule Yogasaram in Frankfurt am Main absolviert. Außerdem bin ich Ayurvedatherapeutin & Kosmetikerin. In Mainz hatte ich meine eigene Ayurveda Praxis, seit ein paar Monaten wohne ich nun hier in der Gegend.  Ich gebe ab 29.01. den neuen Kurs "Yogadance" for Teenies und  "Kinderyoga für Grundschulkinder" und gerne Vertretungen.

 

Hier kann auch bald dein Name stehen. Komm in das Yogalounge-Team!
Diese Kurse sind noch zu besetzen:
Vertretungen
Schwangerenyoga
Geburtsvorbereitungskurs / Rückbildungskurs
Babymassage für Väter


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yogalounge Herrenberg