Yogalounge im Herzen Herrenbergs . . . für jeden den richtigen Kurs!
    Yogalounge    im Herzen Herrenbergs    . . . für jeden den richtigen Kurs!

I

Impressum

Verantwortlich für die Homepage ist die Inhaberin der Yogalounge:

Yogalounge
Ute Kneißler
Reinhold-Schick-Platz 3/1
71083 Herrenberg

Kontakt:

Telefon: +49 (07032) 78 69 400
E-Mail:    info@yogalounge-herrenberg.de

***************************************************************************
Steuernummer:  56.291/38179

Bankverbindung:

IBAN DE 85 60 391 310 0 718 503 007
Volksbank Herrenberg , Kto. Nr.718 503 007, BLZ.  603 913 10
***************************************************************************
Ute Kneißler
Yogalehrerin (BYV)
Ayurveda Gesundheitsberaterin (BYVG)
DTB Übungsleiterin "Sport in der Schwangerschaft" & "Mama fit - Baby mit" , 
Indian Balance Instructorin, Übungsleiterin C (Deutscher Sportbund), Pilates Trainerin,
DTB-Kursleiterin Sport in der Schwangerschaft, ...
Fachkraft für betriebliches Gesundheitswesen (IHK)

Mitglied in den Berufsverbänden
Yoga Vidya Yogalehrer /-innen (BVYV)
Business Yoga Lehrer (BYV)
Kinderyoga Berufsverband (BYV)
Ayurveda Gesundheitsberater (BYVG)
Berufsverband für ganzheitliche Massage (BYVG)

 

 

Bildmaterial:
Die Fotos auf der Homepage stammen aus privaten Beständen
sowie aus käuflich erworbenen Fotos von Adobe und Fotolia)

 

***************************************************************************
AGBs der Yogalounge Herrenberg

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

Yogalounge Herrenberg, Inh. Ute Kneißler, Reinhold-Schick-Platz 3/1
71083 Herrenberg

1.) Allgemein
Yogamatten, Decken, Meditationskissen, Gurte, Blöcke, ... werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese sind pfleglich zu behandeln. Außerhalb der Schulferien ist die Yogalounge ganzjährig geöffnet. Es gilt die Ferienordnung von Baden-Württemberg. Da in der Woche vom Rosenmontag – Freitag an den meisten Herrenberger Schulen kein Unterricht stattfindet, bleibt die Yogalounge dort ebenfalls geschlossen. An gesetzlichen Feiertagen und nach Brückentagen findet kein Unterricht statt. Ausnahmen sind möglich und werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Ausnahme bilden auch  gesondert angebotene Ferienprogramme und Workshops. In der Ferienzeit ist ein begrenztes Angebot der offenen Stunden möglich. Im Jahresabo (Flat) sind Ferien- und Feier- und Schließtage mit einkalkuliert, die Preise dementsprechend auch während der Schließzeiten zu entrichten. Die Yogalounge behält sich vor, Änderungen im Stundenplan, beim Lehrpersonal und bei den Preisen vorzunehmen.

2.) Haftung
Yoga tut gut und ist nahezu für jeden in jedem Alter geeignet.  Ich unterrichte seit 2009 und es gab in dieser Zeit keinerlei Unfälle und Verletzungen. Aus versicherungstechnischen Gründen trotzdem dieser Absatz.

Jeder Teilnehmer nimmt auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung teil. Bei bestehenden gesundheitlichen, körperlichen oder psychischen Einschränkungen ist vor Besuch einer Yogastunde / der Kurse / Workshops ärztliche Rücksprache zu halten. Über evtl. bestehende Einschränkungen ist der stundenleitende Yogalehrer vor Beginn zu unterrichten.

Die verschuldensunabhängige Haftung des Yogastudios ist ausgeschlossen. Es wird nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gehaftet. Für leichte Fahrlässigkeit wird nur bei Verletzung wesentlicher bzw. typischer Vertragspflichten gehaftet. Die Leitung der Yogalounge haftet nicht für Schäden und Folgeschäden, die durch Dritte und ggf. auch in den Räumen der Yogaschule verursacht wurden.

Schwangere und Frauen, die bis zu 5 Monate vor Kursbeginn entbunden haben, halten vor der Teilnahme Rücksprache mit dem behandelnden Arzt / der behandelnden Ärztin, dieser entscheidet über die Teilnahme.
Eine Teilnahme kann nur nach erfolgter ärztlicher Erlaubnis erfolgen.
Jede Teilnehmerin achtet dabei auf die Zeichen ihres Körpers und lässt sich im Zweifelsfall noch mal ärztlich beraten.
Bei eventuell auftretenden gesundheitlichen Veränderungen oder Risiken ist der Yogalehrer zu informieren. Bei Abbruch des Kurses können die Termine nach der Schwangerschaft in anderen Kursen nachgeholt werden.


3. Kurse
Die Kurse finden wöchentlich außerhalb der Schulferien statt. Versäumte Stunden eines Kurses können während der Kursdauer  (im Trimester) in allen wöchentlichen Kursen ganz flexibel und ohne Voranmeldung (nicht in den Workshops + am Wochenende)  nachgeholt werden. Eine Übernahme der Termine in ein anderes Trimester ist nicht möglich. Probestunden sind nur in den wöchentlichen Kursen nach Absprache möglich. (siehe Anmeldung)

4.) 10er-Karte
Die Karten haben eine Dauer von einem Jahr.  Die 10er-Karten ermöglichen den Besuch aller offenen Stunden und Kursen im Yogastudio. Die 10er-Karte umfasst zehn Unterrichtstermine.

5.) Yogaflat für Kurse und offene Stunden
Mit schriftlicher Anmeldung ist das Jahresabo verbindlich gebucht. Das Abo beginnt sofort nach Eingang der Anmeldung. Die Mindestlaufzeit des Abos sind 12 Monate. Das Abo verlängert sich immer um weitere 3 Monate, sofern es nicht mit einer Frist von 4 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Eine Nichtnutzung des Abos befreit nicht von der Zahlungspflicht.

Die Zahlung des Abos erfolgt in monatlichen Raten jeweils zum 15. des laufenden Monats. Der Betrag kann auch als Einmalbetrag mit 5 % Rabatt getätigt werden. Zahlung des Jahresabos (bei monatlicher Zahlweise) ist nur per Bankeinzug möglich.

Ab 01.07.2017 gibt folgende Flat – Möglichkeiten:
Flat 1: Yoga unlimited – besuche so viele Kurse pro Woche wie du möchtest! Incl. Zumba & Ferienprogramm

Diese Flat ermöglicht die unbegrenzte Teilnahme an allen Lounge internen Kursen  (sowie Samstagskurse) und während der Ferien.

Flat 2 : Yoga 4 + 1 ,   komm einmal pro Woche ins Yoga, incl. Zumba & Ferienprogramm
Diese Flat ermöglicht es dir, jede Woche einmal ins Yoga und  einmal ins Zumba und zum einmal pro Woche ins Ferienprogramm.  Flats die bis zum 30.06.17 abgeschlossen wurden, haben selbstverständlich Bestandsschutz und behalten die alten Konditionen bei.

6. Anmeldung:
Die Anmeldung ist für alle Kurse und Veranstaltungen erforderlich. Sie ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung. Die Anmeldung erfolgt schriftlich, im Internet, telefonisch oder persönlich. Der erste Termin kann als Probestunde genutzt werden. Dort wird eine Gebühr von 10,- Euro fällig. Nach der Probestunde ist der Kursleitende Yogalehrer zu informieren, ob der Kurs gebucht wird.

7. Bezahlung
Mit der Anmeldung erbitten wir eine kursbezogene Einzugsermächtigung. Bitte prüfen Sie sehr genau Ihre Kontoangaben. Die Kursgebühr kann auch persönlich bar in der Yogalounge bezahlt oder per Überweisung getätigt werden. Für den Fall der Rücklastschrift des Bankeinzugs wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet.
Der Kursplatz ist nach Eingang der Zahlung bzw. der Einzugsermächtigung reserviert. Es erfolgt keine weitere Benachrichtigung, außer es treten Programmänderungen ein. Kommt ein Kurs / Workshop / Freizeit nicht zustande, werden Sie benachrichtigt. Die Gebühr wird Ihnen zurückerstattet.

8.) Wochenend-Workshops
Die Anmeldung kann mündlich, schriftlich und per email erfolgen. Der Workshop ist dann verbindlich gebucht.
Die Anzahlung wird mit der schriftlichen Kursbestätigung des Durchführenden sofort fällig, der Anzahlungsbetrag wird mitgeteilt.  Ein Rücktritt ist bis 4 Tage vor dem Workshop ist möglich, die Anzahlung wird als Reservierungspauschale einbehalten. Bei Rücktritt ab 3 Tagen vorher ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

9. Externe Angebote
In der Yogalounge können externe Anbieter ihre Kurse anbieten. Die Auswahl erfolgt sehr sorgfältig, jedoch wird für die Inhalte, Ausführung, Durchführung sowie für Unfälle vor, während und nach den Terminen keinerlei Verantwortung und Haftung seitens der Yogalounge übernommen. Der externe Partner übernimmt die volle Verantwortung für den gesamten Kurs, die Inhalte und die Teilnehmer.
Diese Kurse / Seminare sind extra ausgewiesen und können nicht mit der Flat, 10-er Karte oder im Rahmen des regulären Kursprogramms besucht werden und sind direkt mit dem externen Partner abzurechnen.
 

10.) Teilnahmebedingungen bei Freizeiten
Mit der Anmeldung zu den Freizeiten ist  eine Anzahlung von 150 Euro  pro Person mit dem Vermerk „Hatha-Yoga Kompaktkurs“  zu leisten.Die Restzahlung ist zahlbar spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn, in per Überweisung  (Bitte Freizeit, Name und Nr. angeben).

Ein Rücktritt vom Reisevertrag ist unter Einbeziehung der nachfolgenden pauschalen Abgeltungen jederzeit vor Beginn der Reise möglich:

Zeitpunkt des Reiserücktritts
bis 30 Tage vor Reisebeginn                               150 €
ab 29. – 10. Tag vor Reisebeginn                       50 % des Gesamtpreises
ab 9. Tag vor Reisebeginn                                   70 % des Gesamtpreises

Ab dem 2. Tag vor Reiseantritts, bei Nichterscheinen bzw. Stornierung 100 % des Gesamtpreises.

Kann ein Teilnehmer der Warteliste nachrücken, so ist nur die Anzahlung fällig und bereits bezahlte Beträge werden wieder ausbezahlt.

Wenn der Teilnehmer seinen stornierten Platz selbst weitergeben kann, dann entfallen die Storno - Gebühren.

Werden einzelne Leistungen nicht in Anspruch genommen, so besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung.

Wenn sich zwei Personen zusammen für ein DZ anmelden und 1 Person absagt, dann ändert sich die Berechnungsgrundlage auf die Kategorie Einzelzimmer, es sei denn, dass kurzfristig Ersatz gefunden werden kann.

Anreise:  Die Anreise und Teilnahme an den Yogafreizeiten /-reisen erfolgt in Eigenverantwortung. Gerne unterstütze ich bei der Bildung von Fahrgemeinschaften.
Sollte eine Absage meinerseits erfolgen, werden natürlich alle bereits bezahlten Kursbeiträge in vollem Maße zurückerstattet.

11.) Yoga und Wandern
 Bei "Yoga und Wandern" gelten zusätzlich die Inhalte der Absätze: "Körperliche Anforderungen + Alter", "Haftungsbeschränkungen", "Versicherung", "Passvorschriften" der AGB von Montevida (www.montevida.de)
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Firma Montevida.

12.) Bescheinigungen für die Krankenkassen
Auf Wunsch erhält jeder Teilnehmer kostenlos für jeden besuchten Kurs (ab 10 Terminen) eine Bescheinigung zum Einreichen bei der Krankenkasse oder beim Arbeitgeber.

13.) Anmietung der Räume für Wochenendseminare
Bei Reservierung der Räume eine die Anzahlung 50 % fällig. Es gelten folgende Storno-Regelungen
bis 2 Wochen vor dem Termin  50 %
bis 1 Wochen vor dem Termin  70 %
kürzer als 1 Woche vor dem Termin  100 %

Die Räumlichkeiten sind in dem Zustand zurückzugeben, wie sie angetroffen wurden. Sollte etwas kaputt gehen, ist dies sofort zu melden und der Schaden zu ersetzen. Sollte der Yogaraum mit Straßenschuhen betreten werden, ist der Raum nebelfeucht heraus zu wischen.

14.) Datenschutz
Die Yogalounge versichert, dass alle Daten vertraulich behandelt werden und nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass seine persönlichen Daten zu Bearbeitungszwecken (z.B. wenn ein Yogalehrer krank ist und der Kurs ausfallen muss) elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Datenschutzes werden beachtet. Der Teilnehmer erklärt sich in diesem Umfang mit der elektronischen Nutzung und Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Die Weitergabe ist unzulässig.

 15.) Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Stand 01/2020


*************************************************************************************************


Datenschutzerklärung der Yogalounge Herrenberg

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung
personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Yogalounge  Herrenberg,Reinhold-Schick-Platz 3/1, 71083 Herrenberg 

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem
Telemediengesetz (TMG).

2. Umgang mit personenbezogenen Daten
Wir, als Betreiber dieser Seiten, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen
Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anrede, Anschrift, Telefonnummer
oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.
Diese Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der  Kommunikation per E-Mail)
Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der beste Weg um einen ungewollten Zugriff durch Dritte zu vermeiden, ist direkt mit uns in Kontakt zu treten.
Per Telefon, Mail oder vor- und nach unseren Kursen. Wir freuen uns gerne über Ihre Kontaktaufnahme.

3. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der
auf der Kontakt-Seite angegebenen Adresse und natürlich auch per Telefon, Mail, persönlich an uns wenden.

4. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per  E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks
Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

5. Aufzeichnung von Statistiken

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person
zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes
Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum
und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).
Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt.
Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von
Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus,
dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer
wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers
senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche
Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.
Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke
speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

7. SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte,
wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung.
Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“
wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten
mitgelesen werden.

9. Registrierungsfunktion

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung
eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformular ersichtlich sind (Name, Anrede,
Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots
erhoben und gespeichert. Dies gilt auch für die freiwillige Angabe Ihrer Zahlungsdaten (IBAN und Kontoinhaber)
in Ihrem Benutzerprofil. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das
Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten
missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. 
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite
erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

10. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren.
Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben,
wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern.
Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von
Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen
und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.
Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher
Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.





Inhalt des Onlineangebotes
 Die  Yogalounge Herrenberg übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche gegen die Yogalounge durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Yogalounge kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Yogalounge Herrenberg behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


 

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Yogalounge Herrenberg liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Yogalounge von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Yogalounge erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Yogalounge keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen lnternetanebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Yogalounge eingerichteten Gästebüchern‚ Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Yogalounge Herrenberg ist bestrebt, in allen Veröffentlichungen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videos und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Fotos, Tondokumente, Videos  und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videos und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des lnternetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der Yogalounge selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Fotos, Tondokumente, Videos und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Yogalounge nicht gestattet.

 

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des lnternetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes ln ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

   
   
   
  Hinweis zum Provider: 
Für den Provider liegt ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung vor, der in unserem Büro eingesehen werden kann. 

Rufen Sie einfach an unter

0 70 32 78 69 400
0 15 20 23 79 110

oder schicken Sie eine
email: info@yogalounge-herrenberg.de

 

Reinhold-Schick-Platz  3/1
Herrenberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yogalounge Herrenberg